Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Suche Eltern von CI-Kindern für ein Interview

Studienteilnehmer gesucht!

Liebe Eltern,

für meine Bachelorarbeit im Studiengang Logopädie an der Hochschule Fresenius in Idstein suche ich deutschlandweit Eltern von CI-Kindern, die in einem persönlichen Interview Einblicke darüber geben, wie ihr Entscheidungsprozess zu den Kommunikationsformen in der Familie waren und sind. Für welche Kommunikationsart innerhalb der Familie haben Sie sich entschieden? Warum ist die Wahl auf den Gebrauch der Laut- und/ oder Gebärdensprache gefallen? Und gab es Kriterien, die Ihre Entscheidungsfindung beeinflusst haben? Diese Fragen interessieren mich für meine Arbeit, um Ihre Entscheidungskriterien für den logopädischen Alltag nutzen zu können.

Sie sind Eltern deutschsprachiger Kinder, die seit mindestens vier Jahren ein Cochlea-Implantat tragen? Dann würde ich mich freuen, wenn Sie Teil der Studie und des Erfahrungsaustauschs werden und sich per Mail an: wolf.chiara@stud.hs-fresenius.de wenden, damit wir persönlich über das weitere Vorgehen sprechen können.

Zusätzlich steht Ihnen die verantwortliche Betreuerin des Projekts, Frau Meike Studanski (Dozentin im Studiengang Logopädie, Hochschule Fresenius), als Ansprechpartnerin jederzeit für Fragen oder Anregungen zur Verfügung ( E-Mail: studanski@hs-fresenius.de).

Mit freundlichen Grüßen

Chiara Wolf
(Studentin des 7. Semesters im Studiengang Logopädie)

Kommentare

  • WICHTIGE ÄNDERUNG!!
    Die Implantationszeit hat sich auf drei Jahre begrenzt. Sollten Sie also aufgrund des Zeitrahmens vorher nicht in das Profil gepasst haben, ihr Kind jedoch seit drei Jahren ein Implantat trägt, würde ich mich freuen, wenn Sie sich auf meine Anfrage melden :)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.