Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Hallöchen aus der Schweiz

Hallo hier spricht die Elisabetta, genannt Elisa aus der Schweiz.

Bin seit der Geburt an Taubheit grenzend Schwerhörig. Hatte bis zu meinem 27Lebensjahr beidseits ein Hörgerät. Bevor ich diesen Sommer (28.8.13) den Schritt wagte und mir ein CI implantieren lies.

Die Operation verlief gut und jetzt warte ich ganz ungedulig auf meine Erstanpassung die leide erst am 26.9. ist.

Joa was wollt ihr denn noch wissen?

Ganz liebe Grüsse aus Zürich sendet euch Elisa

Kommentare

  • Hallo Elisa,

    Willkommen hier im Hörweg-Forum!

    Super, dass jetzt hier auch jemand aus Zürich kommt, denn da komme ich auch her!

    Wirst du am 26.9. den neuen Naida CI Q70 Prozessor bekommen?

    Für die Erstanpassung drücke ich dir ganz fest die Daumen! Erwarte nicht zuviel - aber gib die Hoffnung nie auf!

    Viele Grüsse,
    Dominik
  • Elisha86wElisha86w Junior Member
    Hi dominik

    Jepp bekomme das Naida.
    Ich mache mir allgemein nicht all zu grosse Hoffnung, sprich ich hab mir keine zu hohe Erwartungen gestellt.
    Vielleicht sieht man sich ja mal in der stadt?
  • Hallo Elisa,

    Cool, es geht vorwärts mit dem Naida CI! Zürich ist eine Coch....-Hochburg, da ist es Zeit, dass der Markt aufgemischt wird.

    Wir können uns gerne mal treffen, am besten nachdem du das Naida bekommen hast. Du kannst mich unter dholenstein[at]gmail.com kontaktieren. Bis bald!

    Dominik
  • Elisha86wElisha86w Junior Member
    Mache ich!
  • Hallo Elisa,

    Ich drücke dir morgen für die Erstanpassung die Daumen!

    Viele Grüsse,
    Dominik
  • Elisha86wElisha86w Junior Member

    Hi Dominik

    Merci für das Daumendrücken.

    Es ist recht gewöhnungsbedürftigt, ich höre nach knapp 27 Jahren auch wieder die Hohen Tönen.

    Es Piepst in allen Geräuschlagen und der Akku ist echt der Mist, dass der nach 8Std schon leer ist.

    Da musst du ja immer den Anderen Akku dabeihaben um zu auswechseln. gnah...

  • Hallo Elisa,

    Ja, das CI ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich hörte auch zum ersten Mal wirklich die hohen Töne, das war schon sehr speziell. Selbst jetzt, zehn Monate nach der Aktivierung bin ich immer wieder überrascht, was es alles für Geräusche gibt.

    Bei mir halten die Akkus im Standardprogramm 6 Stunden... Mit der Strategie HiRes Optima halten sie etwa 9 Stunden. Ich habe nun begonnen, mich an diese Strategie zu gewöhnen, ich habe aber trotzdem immer zwei Ersatzakkus dabei.

    Das CI braucht viel mehr Engergie als ein Hörgerät denn es müssen zwei Geräte mit Strom versorgt weren: Der Sprachprozessor und das Implantat. Darum die verhätlnismassig kurzen Laufzeiten.

    Viele Grüsse,
    Dominik
  • Hallo Amadea,

    Danke für deine Rückmeldung!

    Ja, es war sehr, sehr laut und früher nur mit den Hörgeräten hätte ich am CI-Forum keine Gespräche führen können.

    Es gibt tatsächlich einen Geheimtipp, den ich hier aber gerne teile:
    Beim Naida CI habe ich mir ein Proramm einstellen lassen mit ClearVoice high und UltraZoom. Diese Kombination ist meine Rettung in sehr lauten Umgebungen. Ich nenne es mein "Panik-Programm", denn ohne das bin ich völlig verloren!

    Viele Grüsse,
    Dominik
  • Hallo zusammen, habe seit dem 16 Oktober einen CI Prozessor am linken Ohr. Bis jetzt höre ich nur ein Zirpen, hoffe schon dass das mehr wird! Ich habe eine Versicherung bei Verlust abgeschlossen. Wie seht ihr das, finde es schon sehr gefährlich, das teure Gerät zu verlieren, der Magnet mag das nie zu halten! Ich denke daran denn Prozessor extern zu tragen!
    Wie seht ihr das bei euch? Bin übrigens auch aus Zürich!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.