Avatar

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

BettinaR · Junior Member

Über mich

im Juli 2013 bin ich links mit einem CI Naida Q70 implantiert worden. Zu meiner Geschichte bis dahin. Als ich auf der weiterführenden Schule war stellte man eine leichte Schwerhörigkeit fest. Meine Mutter erzählte mir das man vermutet das ich bei der Geburt (Zangengeburt) eine Verletzung beider Innenohren erlitten habe. Irgendwann bekam ich für links ein Kassenhörgerät was mir aber nichts brachte, da alles zu laut war. So verbrachte ich meine Schullaufbahn und Ausbildung ohne Hilfsmittel. Nachdem ich auch einen Hörsturz hatte , merkte ich ca. 1992 das es mit dem Hören nicht mehr so klappte. Ich suchte einen HNO-Arzt auf und dann bekam ich meine ersten Hörgeräte auf beiden Seiten. Irgendwann merkte ich das es links nicht mehr ausreichte und bekam dann 2005 neue Hörgeräte ( Phonak Savia Art). Mit denen hörte ich dann auch links wieder besser. Ende 2012 holte ich mir dann eine dicke Mittelohrentzündung auf dem linken Ohr zu. Danach war links nichts mehr so wie vorher. So stellte ich mich im Sommer 2013 in der HNO-Uniklinik Bonn vor. Und nur einige Wochen später wurde ich operiert. Ich habe oft mit Kopfschmerzen und Müdigkeit zu tun. Aber ich bin genauso begeistert wie gut ich links mit dem CI hören kann. Rechts habe ich jetzt auch neu von Phonak das Naida Hörgerät bekommen. Und nun höre ich auf beiden Ohren wieder gut.

Über

Benutzername
BettinaR
Beigetreten
Besuche
11
Zuletzt aktiv
Rollen
Members, Mentor

Aktivitäten

  • Hier passiert noch nicht viel.