Avatar

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

DominikH · Junior Member

Über mich

Ich arbeite als eBusiness Analyst in der Schweiz, bin verheiratet und Vater von Zwillingssöhnen. Alles zusammen verlangt von mir viel Energie und Verantwortung. Das geht nur mit einem möglichst gutem Gehör. Mein wichtigstes Hobby: Lesen.

Über

Benutzername
DominikH
Beigetreten
Besuche
0
Zuletzt aktiv
-
Rollen
Members, Mentor

Informationen zum Mentor

Das Besondere an meinem AB Cochlea-Implantat ist...
...mein CI hat mich ruhiger, gelassener und sozialer gemacht. Ich bin weniger Lärmempfindlich und nach der CI Operation war der Tinnitus weg.
Mit meinem AB Cochlea-Implantat kann ich...
... im Störschall (z.B. an Partys, in Restaurants oder in der Straßenbahn) dank ClearVoice und UltraZoom etwas verstehen - nicht alles, aber vorher nur mit den Hörgeräten habe ich in diesen Situationen gar nichts verstanden.
Ich höre am liebsten...
... wenn ich mit einem Bleistift auf Papier schreibe.
Ich habe mich für AB entschieden, weil...
... es dazu viele gute Gründe gibt! - die Mitarbeitenden von AB interessieren sich sehr für mich und meinen Fortschritt mit dem CI - Das T-Mic - ClearVoice und UltraZoom (mit dem Naida CI Q70) - AB gehört zum Sonova Konzern und das erlaubt es AB, die eigenen Technologien mit jenen von Phonak zu kombinieren - AB ist für mich der innovativste CI-Hersteller - Die Basis Technologie von AB lässt viel Raum und Möglichkeiten für zukünftige Entwicklungen
Ich bin ein BEA Mentor, weil...
... die vielen Informationen die man u.a. im Internet über das CI findet, überfordern können (mir ging es jedenfalls so). ... viele CI KandidatenInnen niemanden kennen, der oder die ein CI hat ... auf dem Weg zum CI viele Fragen auftauchen ... ich selbst auf meiner CI-Reise von anderen CI-TrägerInnen profitiert habe ... ich meine Erfahrungen weitergeben und von anderen lernen möchte
Ich kann Interessenten an einem Cochlea-Implantat unterstützen, weil...
... es auf meinem Weg nicht immer gerade aus geht. Schwierige Momente gehören dazu. CI-KanditatInnen sowie neue CI-EmpfängerInnen sollten die Möglichkeit haben, von den Erfahrungen anderer profitieren oder einfach mal offen reden können.